SEMSEA im Silicon Valley

Bei Google zu Besuch

Als Vertreter der SEMSEA Suchmaschinenmarketing GmbH durfte Moritz im letzten Monat mit Mike, dem Geschäftsführer der SEMSEA AG Schweiz, über den großen Teich nach Amerika fliegen und einen Business-Trip der besonderen Art machen.

Moritz und Mike vor dem Google Headquarter im Silicon Valley

 

Google Partner Agentur – Google Game On

Der Grund für diese Reise war der Gewinn des Google Game On Agenturwettbewerbs Ende 2016.

Semsea konnte sich gegen mehr als 1000 Premier Partner Agenturen in der D-A-C-H Region durchsetzen  und den Sieg im Bereich „Network Heroes“ holen.

Neben der Trophäe, der Urkunde und den Blumen, die bereits bei der Live-Veranstaltung im Dezember überreicht wurden, war der Hauptpreis ein Besuch im Google Headquarter in Mountain View.

Stellvertretend für die Semsea wurden Moritz und Mike von Google ins Silicon Valley eingeladen, um den Google-Hauptsitz persönlich zu sehen. Die Vorfreude zu Besuch bei jenem Weltunternehmen zu sein, mit dem man sich tagtäglich auseinandersetzt, war dementsprechend groß.

California, here we come

Von Google um die halbe Welt geflogen zu werden, um einmal mitten im Zentrum des Geschehens  zu sein, können nicht viele Agenturen von sich behaupten.

Gute Arbeit, Einsatzwille und Leidenschaft im Job haben sich im vergangenen Jahr ausgezahlt und wurden mit einem Kurztrip nach San Francisco, inklusive Flug, Hotel und Führung, belohnt.

Bevor es zum Google Headquarter ins Silikon Valley ging, nutzte man die Zeit, um die Stadt zu erkunden: Golden Gate Bridge, Cable Car und Pier 39 durften dabei natürlich nicht fehlen.

Beim schlendern durch die Lombard Street stieg die Vorfreude auf den nächsten Tag – noch einmal schlafen und das Google Imperium öffnet seine Türen für Semsea.

Google Campus

Früh am nächsten Morgen war es soweit und es ging ins Silicon Valley zu Google.

Das Googleplex ist flächenmäßig das zweitgrößte Gebäude der Welt und der Unternehmenssitz einer der beeindruckendsten Brands überhaupt.

Umso größer war die Ehre, eine exklusive Führung zu erhalten und einen Einblick in die faszinierende Google-Welt zu bekommen.

Durch die Größe des Campus hat man erst ein Gefühl dafür bekommen, wie viel bei Google wirklich passiert. Ein riesiger Park, Fitnessstudio und Sportplätze sind nur ein Teil dessen, was der Campus alles zu bieten hat.

Auf der Google Street, der Straße die durch den Google-Campus führt, war es natürlich Pflicht eine kleine Tour mit den bunten Google Bikes zu machen, dem klassischen Fortbewegungsmittel der Google-Arbeiter am Campus.

Generell ziehen sich die Google Farben durch das gesamte Areal, sodass man nie vergisst in welchem Welt-Unternehmen man sich gerade befindet.

Neben den oft etwas gewöhnungsbedürftigen Kunstwerken, wie zum Beispiel dem lebensgroßen T-Rex Skelett, waren vor allem spannende Gespräche mit dem Marketing Team von Google das Highlight des Tages.

Das Fazit: Eine faszinierende Reise mit außergewöhnlichen Einblicken und interessanten Gesprächen. Danke Google!

 

Moritz macht eine Tour mit dem bunten Google Bike

 

We are using cookies on our website

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind. Weitere Informationen