Google AdWords für saisonale Branchen

Viele Branchen weltweit sind geprägt von saisonalen Schwankungen:

  • Hotellerie
  • Lebensmittelindustrie
  • Sportbranche
  • Tourismusbranche
  • Freizeitbranche
  • Agrarwirtschaft
  • Baubranche

Gerade in diesen Branchen ist es erforderlich, auf diese Unregelmäßigkeiten zu reagieren. Dabei ist es nebensächlich, ob das Unternehmen nur in gewissen Saisonen tätig ist, oder mit zeitweisen Schwankungen umgehen muss. So müssen natürlich auch die Marketingaktivitäten an die zeitlichen Schwankungen angeglichen werden. Dies kann sich manchmal aufwändig und schwer gestalten, da zeitliche Anpassungen im traditionellen Marketing mit einem großen Zeitaufwand und viel Planung verbunden sind. Besonders im Alltag von Klein- und mittelständischen Unternehmen finden solche Aktivitäten häufig keinen Platz.

Die Flexibilität, die AdWords bietet, stellt in diesem Szenario einen enormen Vorteil dar. Denn ist AdWords das ideale Marketing Tool für Unternehmen, die von zeitlichen Schwankungen gekennzeichnet sind. Warum das so ist, ist einfach erklärt.

freepik.com

Vorteile von AdWords für saisonal abhängige Branchen

Google AdWords-Kampagnen kann man durch einige Optionen schnell und einfach an Schwankungen anpassen. Kampagnen können pausiert oder durch die Budgeteinstellungen zeitweise gebremst werden. Wer über die Saison hinweg aus Brandinggründen aktiv sein will, kann für die jeweiligen Monate ein geringeres Budget ansetzen und dieses in aktiven Monaten wieder erhöhen. Der Vorteil hier ist, dass tatsächlich nur Kosten anfallen, wenn auch Nachfrage vorhanden ist. Wer jedoch ausschließlich während seiner Geschäftsmonate tätig sein will, kann seine Kampagne komplett pausieren.

Zudem kann man Kampagnen auf einzelne Saisonen und Ereignisse ausrichten. Unternehmen, für die beispielsweise das Wintergeschäft von großer Bedeutung ist, können speziell eine Kampagne für diesen Zweck erstellen. Auch Unternehmen, die ihre Leistungen das ganze Jahr über anbieten, diese aber an zeitlichen Gegebenheiten anpassen, können dies in ihren AdWords-Kampagnen getrennt abbilden. Dies kommt beispielsweise Hotels zugute, die sowohl im Sommer- als auch Wintertourismus tätig sind.

Beispiel für AdWords im saisonalen Betrieb: Sauna

Die Geschäftssparte der Saunen und Dampfbäder ist enormen saisonalen Ungleichheiten ausgesetzt. Die Google Trend-Analyse zeigt eindeutig, dass das Hauptgeschäft hier überwiegend im Winter stattfindet.

Dennoch ist in diesem Fall eine aktive AdWords-Kampagne im Sommer sinnvoll, da man dadurch Interessenten erreicht, die vorzeitig eine Sauna kaufen wollen, um in den Wintermonaten ausgerüstet zu sein. Zu diesem Zweck kann ein Sauna-Produzent, der AdWords einsetzt, auch im Sommer Kampagnen aktiv schalten.

Die Flexibilität, die Google AdWords bietet macht es Unternehmen möglich, ihre Kampagnen laufend an ihre Geschäftstätigkeiten anzupassen. Auf diesem Grund empfehlen wir vor allem solchen Unternehmen den Einsatz von AdWords, die von zeitlichen Schwankungen geprägt sind. Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, stehen wir als AdWords-Experten gerne zur Verfügung! Wenden Sie sich einfach an das kompetente SEMSEA-Team unter: +43 720 515 800 oder info@semsea.at.

 

 

SEMSEA Blog

Datenschutzerklärung

Impressum

Facebook