Der Verkaufs-Turbo: Conversion-Optimierung

SEMSEA steigert Ihre Anfragen & Bestellungen

Was ist in der Online-Welt eigentlich genau gemeint, wenn von Conversion die Rede ist? Bei Conversions handelt es sich um Abschlüsse und Aktionen aller Art – diese können für jedes Unternehmen anders sein. Für Hotels ist eine Conversion die Buchung, für einen Online-Shop der Check-Out im Warenkorb. Für wieder andere Unternehmen, wie Dienstleistern oder Medienunternehmen kann auch die Newsletter-Anmeldung eine Conversion darstellen. Kurz: Conversion-Optimierung ist die Steigerung der Anfragen und Bestellungen. Sie macht Ihre Webseiten-Besucher zu Kunden.

Landingpage: Conversion-Blick über den Tellerrand

Natürlich lassen sich mit Google AdWords enorm viele Besucher und Klicks generieren. Damit ist der Job jedoch noch nicht getan, denn Klicks alleine bringen Ihnen noch keine Umsätze. SEMSEA steigert Ihre Conversion-Rate gezielt mit Google AdWords – und darüber hinaus! Manchmal ist es nötig, die Stellschrauben nicht nur in AdWords, sondern auch auf Ihrer Webseite zu verändern. Um aus Besuchen Anfragen zu generieren.

Schicken Sie mit Anzeigen im Web zahlreiche Besucher auf Ihre Webseite, erreichen diese im Optimalfall eine relevante Landingpage. Also eine Seite, die das Ziel hat, exakt die Fragen des Suchenden zu beantworten. Auf der Landingpage entscheidet sich, ob der Besucher zum Kunden wird. Können Sie die Fragen des Interessenten beantworten oder – noch besser! – sein Problem lösen, wird er konvertieren. SEMSEA arbeitet mit Ihnen an genau dieser Stelle und analysiert den Conversion-Prozess im Detail. Oft können kleine Änderungen auf der Zielseite mehr Kunden zum Abschluss bewegen.

Eigene Landingpages für besonders wichtige Aktionen oder Teilbereiche zahlen sich aus! So kann gezielt Traffic mit Google AdWords auf maßgeschneiderte Seiten gelenkt werden.

Kür im Suchmaschinen-Marketing

Das Ziel von SEMSEA: Nicht die Klicks zu erhöhen, sondern die Conversions! Also noch mehr Webseiten-Besucher in Kunden zu verwandeln. Das führt natürlich zu einer langfristigen Verbesserung des ROI (Return on Investment) und ROAS (Return on Ad Spend).

Einfach erklärt:
Der Unterschied liegt darin, wieviele der Seiten-Besucher zu Kunden werden. Eine Steigerung von 5 Prozent auf 9 Prozent Konvertierungen wirkt sich enorm aus. Von angenommenen 1.000 Besuchern werden so anstatt 50 Besucher gleich 90 Besucher zu Kunden.

Optimierung der Landingpage

SEMSEA verbessert die Zielseiten Ihres Online-Auftrittes. Werden die Bedürfnisse der Seitenbesucher erfüllt, konvertieren sie eher.

Optimierung des Warenkorb-/ Anmeldeprozesses

SEMSEA bewertet die Phasen des Check-Out Prozesses einzeln. So entsteht eine detaillierte Analyse des Onlineshops, der Webseite oder der Anmeldung.

Experten-Tools für Sie im Einsatz

Im Paid Advertising ist es unumgänglich, stets analytisch zu denken. Den Durchblick erhält das SEMSEA-Team durch den Einsatz von Analysetools. Durch die langjährige Erfahrung mit den unterschiedlichen Webanalysetools beherrschen die SEA-Experten folgende Systeme:
  • Google Analytics
  • Google Analytics Premium
  • Adobe Sitecatalyst
  • Econda
  • Piwik
  • Webtrekk
Möglichkeiten und Stolpersteine der einzelnen Tools erklärt Ihnen SEMSEA gern in einem persönlichen Gespräch. Der Fokus bei SEMSEA liegt allerdings auf Google Analytics. Die Möglichkeiten sind enorm, daher empfehlen die AdWords Experts den Einsatz dieses Analyse-Tools.

Sie sehen – es ist nicht einfach damit getan, Besucher nur auf Ihre Seite zu bringen. Wirklich von Bedeutung sind die Conversions, also die Anfragen und Bestellungen. Gerne wirft das SEMSEA-Team gemeinsam mit Ihnen einen Blick auf mögliche Optimierungs-Maßnahmen.

Gemeinsam Optimierungs-Maßnahmen erarbeiten?

Gespräch vereinbaren!